Skip to content

Challenge 2011 – Tag der Rekorde

21. Juli 2011

Bei der diesjährigen Challenge Roth sind gleich beide Weltbestzeiten, sowohl bei den Männern als auch den Damen geknackt worden. Während Chrissie Wellington ihren eigenen Rekord verbesserte, hat bei den Männern Andreas Raelert die erst eine Woche zuvor aufgestellte Bestzeit von Marino Vanhoenacker unterboten.

Die Nettozeiten in den einzelnen Disziplinen sind wohl für 99,99% aller Menschen (und Triathleten) einfach unvorstellbar.

Andreas Raelert:

3,8 km Swim:            00:46:18
180 km Rad:              04:11:43 (Im Schnitt sind das 42,86 km/h)
42,195 km Laufen:   02:40:52 (3:49 Min pro km)

Plus etwas mehr als 2 Minuten in den Wechselzonen macht das eine irrsinnige Gesamtzeit von 07:41:33!

Ich war live an der Strecke und es war echt beeindruckend, wie entspannt die beiden trotzdem noch unterwegs waren (zumindest äußerlich). Bei den meisten Agegroupern sah das ganz anders aus und war eine netter Einblick, was mich nächstes Jahr erwartet 🙂

Das ganze Rennen ist in diesem Video richtig gut zusammengefasst und macht das Kribbeln für nächstes Jahr noch größer..

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: