Skip to content

Have a break..

23. Oktober 2011

Mein Trainingsplan für die nächsten drei Wochen: Nix tun und Beine hochlegen.
Nach den Strapazen der Triathlon Saison 2011 und dem abschleißenden Marathon tut das mal richtig gut.

So ab Mitte November werd ich dann in  die Vorbereitung für die Challenge Roth 2012 einsteigen. Für diese große Herausforderung hab ich mir Unterstützung vom Triathlon Trainer Klaus Ludwig geholt.  Er betreute unter anderem die Profis Swen Sundberg und Kristin Möller, daran kanns also nicht scheitern 🙂 Klaus wird mein Training vom Aufbau im Winter bis hin zum Höhepunkt in Roth am 08.07.2012 planen und mich bei allen Fragen, die in der Vorbereitung auftreten, beraten.

In der trainingsfreien Zeit werd ich vielleicht weider etwas Fussi kicken oder mal andere Sachen wie Bouldern antesten. Außerdem werd ich mir einige Vorbereitungswettkämpfe aussuchen, die ich vor der Challenge in 2012 noch so machen werde. Einfach nichts tun, fühlt sich grad aber auch sehr gut an… 🙂

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: