Skip to content

Erste Woche = Muskelkater

21. November 2011

Die erste Trainingswoche der Vorbereitung für die Saison 2012 ist rum und ich bin ganz gut reingekomen. Zwei lockere Läufe über die Woche verteilt, am Samstag eine schöne Ausfahrt mit dem Mountain Bike durch den Wald, außerdem Kraftraining und 1 Stunde Schwimmen.

Hört sich erstmal locker an, aber die Kombination Mittwoch Kraftraum und Donnerstag Schwimmen mit Paddles, Schlauch und Floßen in allen möglichen Kombinationen, ergab am Freitag den heftigsten Muskelkater, an den ich mich erinnern kann. Teilweise dachte ich, mir wachsen Brüste, so gespannt und geschmerzt haben die 🙂

Diese Woche sieht ähnlich aus, allerdings kommt eine weitere Einheit Kraftraining dazu. Muskelkater also wieder vorprogrammiert! Außerdem nimmt die Dauer der Einheiten beim Laufen und Radfahren ab jetzt wöchentlich zu.

Insgesamt kam ich in der vergangenen Woche auf nicht mal 6 Stunden Training, was für den Einstieg aber ok ist.

Als Vergleich dazu, gibts heute einen Einblick in den Alltag des deutschen Olympiasiegers Jan Frodeno, der wohlgemerkt „nur“ auf der Kurzdistanz zu Hause ist. Allein der morgendliche Schwimmumfang und vor Allem die Abgangszeiten dabei, sind für mich unvorstellbar.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: