Skip to content

Umzugschaos

21. Dezember 2011

Da wir am Wochenende umgezogen sind, war die letzte Trainingswoche zeitlich wieder ein echte Herausforderung. Bis fünf oder sechs Uhr arbeiten, anschließend bis in die Nacht die komplette Wohnung auf den Kopf stellen, Kartons packen, Schränke abbauen, Verträge umstellen, Wände streichen etc. Dazwischen noch die geplanten 8 bis 10 Trainingsstunden unterzukriegen hat leider nicht geklappt. Immerhin kann ich den kompletten Umzugstag als Krafttraining notieren 🙂
Mit der Woche zuvor, in der ich aufgrund der Erkältung reduzieren musste, sind das jetzt schon zwei Wochen mit weniger als 5 Stunden Training im Schnitt. An sich kein Problem, aber das schlechte Gewissen plagt mich schon ziemlich. Zum Glück kommt jetzt die Weihnachtszeit und in den freien Tagen werde ich hoffentlich mehr Zeit finden, um die ein oder andere extra Einheit einzulegen.

Nachdem der erste 4-Wochen-Zyklus nun hinter mir liegt, steigert sich der Umfang in den nächsten 4 Wochen kontinuierlich. Der Anteil der allgemeinen Ausdauer steigt und ich werde längere Zeit auf den Cardio Geräten hocken. Auch das Krafttraining wird gesteigert, hier geht’s vor allem in Richtung Kraftausdauer. Das bedeutet, die Anzahl der Wiederholungen pro Übung nimmt allmählich zu. Beim Laufen kommen langsam auch Bergsprints mit ins Programm. Also viele Möglichkeiten, die Schmerzen der verpassten Einheiten nachzuholen.

Ich wünsche allen Lesern schon jetzt ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Wer nach der ganzen Völlerei die fette Weihnachtsgans wieder von den Rippen bekommen möchte, kann sich jederzeit bei mir melden. Ich bin für jede (sportliche) Schandtat zu haben !

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: