Skip to content

Auf der Rolle

27. Dezember 2011

Die Weihnachtswoche lief trainingstechnisch sehr glatt. Da ich mir in dieser Woche zwei trainingsfreie Tage gegönnt habe, hab ich am Tag vor dem heiligen Abend ganz schön Gas gegeben. Erst Krafttraining im Fitnessstudio mit anschließendem allgemeinen Ausdauertraining auf den Cardiogeräten, daheim hab ich dann zum ersten mal in diesem Jahr die Rolle ausgepackt und bin noch 1 Stunde 50 Minuten im Sattel gesessen.

Um Euch einen Einblick ins Triathlon Training zu geben, versuche ich auch hin und wieder meine Trainingsutensilien vorzustellen. Für die grauen Wintertage, bietet sich als Alternative zum draußen Radfahren eben ein Rollentrainer an, auf dem man mit dem eigenen Rennrad indoor trainieren kann. Grundsätzlich gibt es zwei Varianten von Rollentrainern: Entweder wird das Hinterrad in einem Gestell fixiert, oder man verwendet die freien Rollen bei denen man mit dem ganzen Rad auf der Rolle steht und das Gleichgewicht selbst halten muss (siehe Foto rechts). Da ich bei der freien Rolle immer die Vorstellung habe, beim Verlust des Gleichgewichts mit 30 km/h durch das heimische Wohnzimmer zu schießen, habe ich mich für die fixierte Variante entschieden. Genauer gesagt für das Einsteigermodell von Elite (Foto unten). Wie bei jedem Triathlon Equipment, kann man auch hier ein kleines Vermögen lassen. Die Topmodelle bieten Online Modus, Bergauf-, Abfahrts- und Gegenwindsimulation, die Möglichkeiten komplette Tour de France Etappen eins zu eins nach zu fahren und und und. Für meine bescheidenen Zwecke taugt aber die Einsteigerlösung ohne viel Schnick-Schnack. Allerdings vergeht die Zeit als übergroßer Hamster darauf unendlich langsam. Die 1 Stunde 50 vom Donnerstag ist mein persönlicher Rekord und habe ich auch nur dank Notebook und der bereits angesprochenen NBC Reportage vom Ironman Hawaii 2011 überstanden.

Ansonsten lief die letzte Woche wie erwähnt gut. Die aktuelle wird nochmal härter und hat heute bereits mit einem 70 Minuten Lauf und anschließender Mountainbike Ausfahrt begonnen. Hier meine Trainingsübersicht der letzten Woche:

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: