Skip to content

Countdown

25. Juni 2012

Am Samstag stand die letzte lange Radausfahrt vor der Challenge Roth in 12 Tagen an. Die Ausfahrt ging durch die Fränkische, an der Pegnitz entlang durch das Nürnberger Land bis nach Hersbruck und war landschaftlich eine der schönsten die ich dieses Jahr gemacht hab. Etwas mehr als 150 km in 5:30 h. Von der Dauer her ist das meine geplante Radzeit in Roth, nur dass ich dort in der gleichen Zeit 30 Kilometer mehr fahren möchte.

Damit ist das Training abgeschlossen. Was ich jetzt nicht drauf hab, kann ich in den letzten zwei Wochen auch nicht mehr ändern.

Das Ziel der zwei wöchigen Tapering Phase ist es nun, die Leistung genau auf diesen einen Tag hin zu optimieren und aus der vorhandenen Form das Beste rauszuholen. Die Theorie die hinter dem Tapern steckt, habe ich hier ja bereits vor dem München Marathon erklärt. In der Praxis heißt das, meine Umfänge werden in den verbleibenden 2 Wochen stetig reduziert. Die Intensitätsspitzen bleiben allerdings erhalten, damit der Körper nicht in den „Ruhemodus“ schaltet.

Von zuletzt mehr als 16 Trainingsstunden, wird jetzt diese Woche auf ca. 9 reduziert und in der Woche vor Roth bleiben sogar nur noch 6 Stunden übrig. Die wichtigste Frage für die kommenden Tage ist also, wohin mit der vielen Freizeit und der steigenden Nervosität? Der Tipp vom Coach, im Zweifelsfall lieber etwas mehr zu machen, bevor meine soziale Verträglichkeit gegen null geht, hört sich ganz gut an 🙂

Ein schöner Zeitvertreib ist auch das Wetterorakel nach den Bedingungen am 08. Juli zu befragen.  Aktuell spuckt wetter.com 20 Grad mit leichter Bewölkung aus. Das wären ziemlich genau  meine Wunschbedingungen.

Aber wer weiß, bis dahin kann sich das ja noch ändern..

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: